Praxis für Allgemeinmedizin
Nina Kleiner

Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir begrüßen Sie herzlich in unserer Praxis im Leinebergland.

Schön, dass Sie Interesse an unser Praxis für Allgemeinmedizin haben und sich die Zeit nehmen, sich auf diesem Wege zu informieren.

Unsere Praxisräume liegen zentral und verkehrsgünstig gelegen, direkt am Marktplatz in Gronau.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontakieren. Per Telefon oder E-Mail, aber gerne auch bei einem persönlichen Gespräch in unseren Räumlichkeiten.


Nina Kleiner und das gesamte Praxisteam

 

 

Aktuelles


Praxis geschlossen
25.01.2024


Am 01. und 02. Februar bleibt die Praxis geschlossen.

Vertretung übernehmen die Praxen Kulisch in Gronau und Liebrecht-Schüller in Banteln.



Corona Schutzimpfungen
12.09.2023

Ab Donnerstag, den 21.09. bieten wir wieder Corona Schutzimpfungen mit dem aktuellen Impfstoff (Omicron XBB.1.5 Biontech) an. Da weiterhin keine Einzeldosen erhältlich sind, bieten wir die Impfungen vorerst nur wöchentlich

Dienstag Vomittag und Donnerstag Nachmittag

in der Sprechstunde an.

Sie benötigen hierfür aber keinen Termin und können spontan in die Praxis kommen.


Rezeptbestellungen
22.08.2023


Bitte beachten Sie:

Bestellte Medikamente und Überweisungen können erst am FOLGETAG abgeholt werden!
Wir verweisen darauf, dass Sie selbstverantwortlich sind für eine rechtzeitige Bestellung!
Medikamente und Überweisungen die am Wochenende oder abends nach der Sprechstunde bestellt werden, werden auch erst am nächsten Werktag bearbeitet und können somit auch erst nach 24 Stunden abgeholt werden.
Ausnahmen werden nicht mehr gemacht, um den Ablauf der Sprechstunde nicht zu stören!
Wir danken für Ihr Verständnis.

 


Maskenpflicht in der Praxis

15.05.2023

Aktuell besteht keine Pflicht zum Tragen von Masken in Arztpraxen. Sollten Sie allerdings unter Erkältungssymptomen leiden, bitten wir Sie weiterhin eine FFP2 Maske zu nutzen.



13.12.2022

Arbeitgeber sind ab Januar verpflichtet, die Arbeitsunfähigkeitsdaten ihrer gesetzlich versicherten Beschäftigten elektronisch bei den Krankenkassen abzurufen. Arbeitnehmer müssen sich dann lediglich noch beim Arbeitgeber „krankmelden“, die Pflicht zur Vorlage der Bescheinigung ist gesetzlich nicht mehr vorgesehen. Dies gilt auch für Praxen.

Mit der Umstellung des Verfahrens müssen Arztpraxen nicht mehr in jedem Fall ihren Patientinnen und Patienten eine ausgedruckte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU-Bescheinigung) für den Arbeitgeber aushändigen. Dies ist nur noch in Ausnahmefällen, zum Beispiel für Arbeitslose, oder auf Wunsch des Patienten erforderlich.

Das heißt für Sie, dass wir im Regelfall nur noch das Exemplar für den Versicherten ausstellen, sofern dieser es wünscht. Somit müssen ab 01. Januar keine AU Bescheinigungen mehr aus der Praxis geholt werden. Die Übermittlung der Daten läuft dann komplett digital.
Sollte Ihr Arbeitgeber technisch noch nicht in der Lage sein, am eAU Verfahren teilzunehmen, stellen wir übergangsweise noch Ausdrucke zur Verfügung.

Quelle:
Kassenärztliche Bundesvereinigung

Weiterführende Informationen für Arbeitgeber finden sich hier:
arbeitgeber.de



Corona Schutzimpfungen

11.10.2022

Termine für Coronaimpfungen erhalten Sie aktuell ohne längere Wartezeit.

Hierfür verwenden wir ausschließlich den Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna. Für Auffrischungsimpfungen wird bei uns der "Omikron" Impfstoff BA4/5 verwendet.

Aufklärungsbogen mit mRNA Impfstoff (Biontech/Pfizer, Moderna)

Wir orientieren uns bei der Indikationsstellung an den Richtlinien der Ständigen Impfkommission. Diese lassen sich unter folgendem Link einsehen:

Stiko Impfempfehlung Covid 19 Impfungen

Digitale Impfnachweise können Sie bei uns in der Praxis erstellen lassen.



Aufnahme von Neupatienten

28.09.2021

Wir freuen  uns sehr über das große Interesse an unserer Praxis. Unser Anspruch ist es jeden Patienten bestmöglich zu versorgen. Damit wir dem weiterhin gerecht werden, können wir aktuell leider keine Neupatienten mehr aufnehmen.